Das Angebot

In unserer Frauenarztpraxis in Köln-Klettenberg möchten wir Sie herzlich begrüssen. 
In einem Wohlfühlambiente bieten wir Ihnen kompetente und moderne Gynäkologie und Geburtshilfe. 
Unser Ziel ist es, Sie individuell und einfühlsam in Ihren verschiedenen Lebensphasen zu begleiten und zu betreuen. 
Wir bieten Ihnen modernstes fachärztliches Know how und arbeiten mit den neuesten High-end-Geräten. 
Ein Netzwerk von Spezialisten steht uns für Rückfragen jederzeit zur Verfügung. 1x/Monat bieten wir zusätzlich jeweils eine Sprechstunde durch unsere pränataldiagnostische und unseren senologischen Spezialisten an. 

Im Folgenden sehen Sie nochmals unsere Leistungen dargestellt: 

Unser Leistungsspektrum

  • Vorsorgeuntersuchung
  • Schwangerschaftsbetreuung
  • 3D/4D Ultraschall des Baby
  • Hochauflösender 3D Brustultraschall
  • First-Trimester Screening (FiRST)
  • Farbdoppleruntersuchung
  • Impfung
  • Hormonsprechstunde
  • Kinderwunschsprechstunde
  • Wechseljahrssprechstunde
  • Teenagersprechstunde
  • Anti-Aging-Sprechstunde
  • Ernährungsberatung
  • Präventivmedizin

Wir sprechen deutsch, englisch, spanisch und italienisch

Spezialsprechstunden

Weiterführende Ultraschall-Untersuchungen der Brust durch
Prof. Mathias Warm (DEGUM III, Chefarzt Krankenhaus Holweide) hier in unserer Praxis.
 

Weiterführender Ultraschall in der Schwangerschaft durch
 Prof. Annegret Geipel (DEGUM III, Leiterin der Ultraschallabteilung in der Uniklinik Bonn) in unserer Praxis.
 

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Frauenärzte e.V.
  • Deutsche Menopause Gesellschaft e.V.
  • Genogyn Rheinland
  • Deutsche Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin
  • AGeP Akademie für Gesundheitsförderung und Prävention e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Frauenärtzte im Netz

Zertifizierter Kooperationspartner

  • Seit 2012 der  Brustzentren in NRW (Kölner Modell)
  •  Praxiszertifizierung nach dem Modell der European Foundation for Quality Management (EFQM)
© Dr. med. Susanne von Heyden
Konzeption: rohner communications